LipoActive-Triticum

Produktinformationen

(oelloeslicher Extrakt aus Weizenkleie)

Artikel: 1225

Parameter Limit Unit Method
fluechtige Bestandteile max. 0,85 %
Farbe leicht gelblich
Aussehen bei 20 C klares Oel
INCI CAS EINECS Anteil%
Triticum Vulgare Bran Extract 84012-44-2 281-689-7 10-25
Carthamus Tinctorius Seed Oil 8001-23-8 232-276-5 25-50
Tocopheryl Acetate 7695-91-2 231-710-0 1-5
INCI
CAS
EINECS
CoS /TSE
Zolltarif Nr. 1302 19 70

LipoActive - Triticum wird aus dem biologischen Schutzfilm der Weizenkoerner, der Kleie, ohne Verwendung von chemischen Loesemitteln, durch eine schonende Extraktion gewonnen. Als Grundlage dient eine fuer diaetische Zwecke einsetzbare Weizenkleie. Die wichtigsten Inhaltsstoffe sind essentielle Glycerinester der Linol- und Linolensaeure (Vitamin F), sowie Vitamin E. LipoActive - Triticum besitzt eine hohe Hautaffinitaet und bestimmt dadurch eine natuerliche Pflege der Haut. Die in den Vitamin F - Estern enthaltenen ungesaettigten, essentiellen Fettsaeuren koennen regulierend auf den Zustand trockener und welker Haut einwirken. Weiterhin ist eine Normalisierung des Hautgewebes und eine Steigerung der Widerstandsfaehigkeit der Haut gegen aeussere Einfluesse moeglich. Weiterhin beguenstigen sie die Granulation und Epithelisierung bei geschaedigter Haut. Vitamin E ist ein Antioxidans und wirkt als Radikalfaenger bei uebermaessiger Sonnenbestrahlung und verhuetet auf diese Weise Schaeden. Alterszeichen wie Schuppung, Altersflecken und Verhornung koennen guenstig beeinflusst werden. LipoActive - Triticum enthaelt Tocopherol als Konservierungsmittel. Bei zu kalten Temperaturen oder Frost truebt das Produkt ein und erstarrt. Durch Zufuehrung von Waerme ist diese Eintruebung jedoch reversibel. In dunklen und verschlossenen Originalgebinden ist LipoActive - Triticum bei sachgemaesser Lagerung mindestens 1 Jahr haltbar. Reference: Andrew Chevallier, Die BLV Enzyklopedie der Heilpflanzen, BLV Verlagsgesellschaft (1996) / Enzyklopedie der Heilplnazen, Neuer Kaiser Verlag, Klangenfurth (1994) / H.A. Hoppe, Taschenbuch der Drogenkunde, W.de. Gruyter, Berlin (1981) / Lexikon der Arzneiplanzen und Drogen, Spektrum Akademischer Verlag (1999) / Pahlow, Das grosse Buche der Heilpflanzen, Graefe & Unze, Muenchen (1985) / L. Bremness, Herbs, Eyewittness

Bitte einloggen / registrieren Sie sich um weitere Dokumente zu laden.

Sicherheitsdatenblatt

H. Erhard Wagner GmbH | Auf dem Pasch 18 | D-28717 Bremen | Phone +49-421-69360-0 | Fax +49-421-69360-15